Klang-Reich
Klangmassage, Klangschalentherapie und Klangerlebnisse, Manuela Buchle-Brügger
Einzelbehandlungen

Klangmassage


Die Grundlagen der Klangmassage nach Peter Hess

Der Klangmassage liegen uralte Erkenntnisse über die Wirkung von Klängen zu Grunde, die schon vor über 5000 Jahren in der indischen Heilkunst Anwendung fanden. Peter Hess hat die Methode der Klangmassage aus vielfältigen Klang-Erfahrungen in Nepal und Tibet entwickelt. Forschungen und Experimente über die Wirkung traditioneller Musik auf Psyche und Körper des Menschen sind Grundlage der Klangmassage. Peter Hess hat dieses Wissen in langjähriger Praxis an die Bedürfnisse der Menschen in den westlichen Kulturen angepasst.

beruhigen - entspannen - beschwingen

Die Harmonie des Menschen mit sich selbst und der Umwelt ist vielfältig beeiflusst durch alltägliche Herausforderungen in allen Lebensbereichen. Hier setzt die Klangmassage nach Peter Hess als sehr wirksame Entspannungsmethode an.

Die Klangmassage wird am vollbekleideten Körper durchgeführt, die Schalen werden auf unterschiedliche Bereiche des Körpers aufgelegt und sanft angeschlagen. Dabei kommt die Schale in Schwingung und klingt.

Die rhythmischen Klangschwingungen übertragen sich auf den Körper und erzeugen eine feine Vibration. Diese sanfte Massage bringt Energien zum Fliessen.

Die harmonischen und beruhigenden Klänge führen schnell in eine tiefe Entspannung, die Atmung wird ruhiger und Verspannungen werden gelockert. Die oft kreisenden Gedanken können zur Ruhe kommen. Körper, Geist und Seele werden berührt und in Einklang gebracht.